herzlich willkommen im otto-wolff-institut

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Informationen über Otto Wolff von Amerongen, das owiwo und seine Ziele finden Sie unter dem Menü "Profil".

     

    Aktuelles

  • Ordnungspolitische Kommentar 05/2016: "Luxemburg Leaks und Panama Papers - Chancen auf eine europäische Antwort?" von Clemens Recker mehr ...(pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 04/2016: "Warum staatliche Kaufprämien für Elektroautos abzulehnen sind" von Markus Fredebeul-Krein mehr ... (pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 03/2016: "Warum die Ministererlaubnis trotzdem richtig ist" von Carina Fugger, Florian Gössl und Achim Wambach mehr ... (pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 03/2016: "Warum die Ministererlaubnis trotzdem richtig ist" von Carina Fugger, Florian Gössl und Achim Wambach mehr ... (pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 02/2016: "Mit der Deutschland-Rente gegen Altersarmut?" von Leonard Münstermann mehr ... (pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 02/2016: "Mit der Deutschland-Rente gegen Altersarmut?" von Leonard Münstermann mehr ... (pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 01/2016: "Der UN-Klimagipfel in Paris: Frischer Wind oder viel heiße Luft?" von Adrian Amelung mehr ... (pdf)
  • Otto-Wolff-Discussion Paper 03/2016: "Das "Paris-Agreement": Durchbruch der Top-Down-Klimaschutzverhandlungen im Kreise der Vereinten Nationen" von Adrian Amelung mehr... (pdf)
  • Otto-Wolff-Discussion Paper 02/2016: "Entry in German Phamacy Market " von Oliver Arentz, Clemens Recker, Van Anh Vuong und Achim Wambach mehr... (pdf)
  • Otto-Wolff-Discussion Paper 01/2016: "Möglichkeiten und Grenzen einer wettbewerblichen Reform der Gesetzlichen Unfallversicherung" von Leonard Münstermann mehr... (pdf)