herzlich willkommen im otto-wolff-institut

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Informationen über Otto Wolff von Amerongen, das owiwo und seine Ziele finden Sie unter dem Menü "Profil".

     

    Aktuelles

     

  • Diskussionspapier 3/2012: "Auswirkungen staatlicher Eingriffe zur Förderung der Gebäudesanierung auf die Akteure des Immobilienmarkts " von Adrian Amelung, Oliver Arentz, Janina Jänsch und Leonard Münstermann- mehr... (pdf)
  • Ordnungspolitischer Kommentar 07/2012: "Die Krise ruft nicht nach mehr Politik, sondern nach härterer Regelbindung" von Steffen J. Roth - mehr ... (pdf)
  • Diskussionspapier 2/2012: "Reformdebatten in der Krankenversicherung vor dem Hintergrund des europäischen Binnenmarktes" von Susanna Kochskämper - mehr ... (pdf)
  • Diskussionspapier 1/2012: "Krankenversicherung in den USA: Problemaufriss und Überblick über zentrale Reformziele" von Ines Läufer - mehr... (pdf)
  • Kurzkommentar zum Pflegeneuausrichtungsgesetz (PNG) von Ines Läufer und Steffen J. Roth - pdf
  • Artikel zur Debatte um die Überschüsse der Krankenkassen von Prof. Eekhoff in der Süddeutschen Zeitung vom 7. März 2012 "Schafft den Steuerzuschuss ab!"
    pdf
  • Diskussionspapier 5/2011: "Krankenversicherung in der Europäischen Union: Versicherungspflicht, Wanderungskosten und das Recht auf Freizügigkeit " von Susanna Kochskämper- mehr... (pdf)